HOTEL POLITIK

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

1.Reservierungen

1. Die Reservierungen der Unterkunftsleistungen, ihre eventuellen Änderungen oder Stornierungen müssen unbedingt jeweils in schriftlicher Form vereinbart werden. Das Hotel beantwortet jede Anfrage jeweils  in schriftlicher Form und teilt bei der Bestätigung auch eine Reservierungsnummer zu.

2.Das Hotel kann für manche angefragten Termine die Bedingung der minimalen Aufenthaltsdauer festlegen.

2.Stornobedingungen

1.Ähnlich wie die Vereinbarung der Reservierung muss auch ihre Stornierung schriftlich durchgeführt werden.
2.Falls die Stornierung des Aufenthalts einer Einzelperson in der Zeit binnen 3 Tage / binnen 72 Stunden vor dem Anfang der geplanten Ankunftstag zugestellt wird, wird das Hotel sie zur Kenntnis nehmen und die Stornierung der Reservierung ist  ohne jegliche Pönalisierung
3.Falls jedoch die Stornierung später während der drei Tage vor dem geplanten Ankunftstag zugestellt wird oder kommt der Kunde nicht, ohne dass er die Dienstleistungen stornier hat, wird ihm eine Stornogebühr im Preis der ersten Nacht mit der Anrechnung des Preises weiterer reservierter, jedoch nicht stornierter Dienstleistungen, wie z.B. Transfer vom Flughafen u.ä berechnet.

4.Diese Bedingungen erstrecken sich auch auf Gruppenaktionen, falls bei der Vereinbarung der Gruppenreservierung in Stornobedingungen nichts anderes vereinbart ist.

5.Bei Reservierungen, die, wenn auch teilweise, Aufenthalte in Topterminen betreffen,

            - beträgt die Stornierungsfrist 7 Tage vor dem geplanten Ankunftstag und

      - entspricht die Stornogebühr oder die Gebühr für die Nichtankunft dann dem Preis         der ersten drei Nächte des verbindlich vereinbarten Aufenthalts.

3. Garantie.

1.Die Garantie der Reservierung kann durch den Kunden mit einer Zahlung im Voraus oder durch die Einsendung der Nummer einer Kreditkarte durchgeführt werden. Für den Fall einer Änderung oder Stornierung der Reservierung oder im Falle der Nichtankunft wird dem Kunden / Auftragnehmer die vorstehend aufgeführte Stornogebühr berechnet.
2.Eben die Einsendung der Kreditkartennummer zu diesem Zweck wird für die Zustimmung des Kunden mit den Stornobedingungen gehalten. /siehe vorstehend/.

4.Zahlungen- Anzahlungen

1.Die Bezahlung des Preises der Unterkunfts- und Anschlussleistungen muss in der Regel am Ankunftstag durchgeführt werden. Bei Preisen, die in einer fremden Währung /€/ festgelegt sind, wird bei Zahlung in Kč oder bei Zahlung mit einer Kreditkarte eine Umrechnung gemäß dem aktuellen Kurs der Tschechischen Nationalbank durchgeführt. Deshalb ist es, wenn der Preis in EUR vereinbart ist, günstig ihn auch in dieser Währung zu bezahlen, d.i. ohne Umrechnung und Gebühren für die Konversion in die  örtliche Währung CZK.
2.Das Hotel ist berechtigt eine Teilanzahlung oder volle Zahlung im Voraus bei Gruppenreservierungen, bei Unterkunftsreservierungen in Topterminen oder bei Reservierungen, bei denen es eine Bestätigung für Konsular- oder andere Behörden ausstellt, zu verlangen,

5. Hotel- und Reklamationsordnung

1.Die Rechte und Pflichten während des Aufenthalt werden durch die Hotelordnung, die in dem Hotelempfangsbüro ausgehängt ist, geregelt. Eventuelle Vorbehalte der Gäste betreffend die Qualität oder den Umfang der Dienstleistungen sind gemäß  der Reklamationsordnung ohne unnötige Verzögerung im Empfangsbüro oder beim Hotelmanager geltend zu machen.

 2.Nur so kann man sofort die Wiedergutmachung und die Beseitigung der event. Mängel insbesondere durch die Gewährung eines anderen Zimmers,  durch

den Austausch seiner Ausstattung oder  rechtzeitigen Serviceeingriff und die  Beseitigung der Mängel sicherstellen

3. Das Hotel ist berechtigt einseitig und ohne Ersatz von den vereinbarten Leistungen in dem Fall zurückzutreten, wenn der Gast/die Gäste diese Regeln, insbesondere die Pflicht die Nachtruhe einzuhalten, verletzt/verletzen oder wenn er/sie durch ihr Verschulden einen Schaden am Eigentum des Hotels oder am Eigentum von weiteren Personen verursacht/verursachen.

6. Preise -Nachlässe

1.Das Hotel vereinbart mit dem Kunden oder Auftraggeber die Preise der Unterkunfts- und anderer Dienstleistungen und in jeder Reservierung müssen der Einzelpreis der Leistung und auch der Gesamtpreis für den ganzen Aufenthalt angeführt werden.

2.Die Preispolitik ist ein Instrument der Verkaufsunterstützung und bedeutet eine laufende Preisbewegung. Eventuelle Preisänderungen können jedoch nicht die schon vereinbarten Reservierungen betreffen, weil es sich um Geschäftskontrakte handelt, in denen der vereinbarte Preis und auch die vereinbarte Währung für beide Parteien verbindlich sind.

 3.Das Hotel gewährt nach vorheriger ausdrücklicher Vereinbarung Nachlässe von den Unterkunftspreisen, die von dem Zeitraum, der Personenzahl, der Aufenthaltsdauer abhängig sind, oder bei speziellen Aktionen.

  • für Kinder bis 12 Jahre im selben Zimmer mit Eltern
  • für die Mitarbeiter von Hotels, Reiseagenturen u.ä.
  • für Kongressteilnehmer
  • für Kunden von Lonely Planet Guide
  • für Kunden mit längeren oder wiederholten Aufenthalten in unserem Hotel.

gegebenenfalls einige weitere Vorteile in der Form von Nachlässen oder kostenlosen Leistungen wie z.B.

  • Parking von Personenkraftwagen und Fahrrädern
  •  Transfer vom Flughafen oder Bahnhof

4.Wir bieten ebenfalls spezielle Prioritäten für V.I.P und Dauerkunden und ebenfall für wiederholte oder langfristige Arbeitsaufenthalte im Rahmen von Dienst- und Studienreisen an.

Wir akzeptieren sämtliche Kreditkarten:
VISA, AMEX, EC/MC, MAESTRO, DINNERS CLUB, JCB
Prag, den 1. Januar 2010           Miroslav Šlapal, Manager

 



Positive SSL on a transparent background

                                     

Golden City

Hotel GOLDEN CITY-garni Hotel GOLDEN CITY-garni



Choose language Russian Germany English Česky